Ressort 4 (7/2022)


Fast Fr. 4000.- Schaden bei mir dieses Jahr total mindestens - wie Schweizer Beamte die letzten Fachspezialisten wie mich und meinen Vater in unserer Uhrwerk-Herstellungsfabrik brutal niederschlagen, Epoche um Epoche
Im Kampf gegen die Korruption beinahe gefallen - Immer wieder schlagen Stecken die Opfer brutal nieder und dessen Werke in deren langjährigen Home-Offices

Die Politik spielt verrückt in einem aber bekannten Land für höchste Sicherheit.

Hier ist der springende Betrug. Im Ausland entlässt man keine innerhalb der Verwaltung ausgerufenen Invalide. Und per Eishockeystecken kickt man Kaltgestellten auch nicht in die Hernien und in die ersten, was mir vor Wochen zum zweiten angedroht worden ist durch Aspirant (der war uniformiert und ab Station geladen gegen mich): ein erneuter Hechtsprung wie 2001 (damals auch schon Mord).

Was sich am Samstag abgespielt hatte hier nebenan in der Wohnung glich der Amtsanzeigerkorruption der anderen Wohnung nebenan, als 6 Schuss abgefeuert worden sind und Verholzungen bis 5 Uhr stattfanden. Auch damals wie heute am Mittwoch 6.10.21 kamen die Nachbarinnen zurück zum Tatort links oder rechts neben mir. Heute erinnerte ich mich an die Liebe gemäss gehörtem Familiengekicher nebenan, die immer noch zu mir ziehen kann. Ich liebe Sie, und halte mich heute am 7.10.21 immer noch als sehr stabil und gesund. Wyss meinte, ich ginge beruflich wie überall bei der Suche meiner verlorenen Frau an die Grenzen.

Jedermann sieht jetzt an langenthaler.ch und schweizerinnen.ch und langenthaler.com, dass ich Uhrwerk 3 und 4 baue bis 2022.

mehr darbüber, wie Schweizer Beamte die letzten Fachspezialisten wie mich und meinen Vater in unserer Uhrwerk-Herstellungsfabrik brutal niederschlagen, Epoche um Epoche...

79
In Schweizermeisterschaften zurückgefallen ohne Spieleinsätze - wirke wie Toter im Club - Nachbarsfrau total verschwunden, obwohl ich sie liebe bei noch guter Gesundheit
Bisher wurde von uns Dateien-Content-Transformationen gerade im brandneuen Meteo-App angeboten, wo zwischen den Apps (bei uns Meteo-Kontroll-App) Dateien-Content-Transformation zwischen zwei Hostings ohne FTP stattfinden. Heute gehen wir an die Softwarelösung eine zusätzlichen Kontrollapps, wo wir ganze Dateien inkl. Nicht-Vektor-Contents wie etwa auch Pixelbilder von Zürich nach Basel ab zusätzlichem zweiten Kontrollzentrum verdoppelt ab Desktoparbeitsplätzen transformieren können. Das ist nicht Hexerei, vereinfacht aber ein Doppeleinwählen per FTP bezüglich Dateientransformieren innerhalb mehreren Hostings per Einmaligkeit.

ITler praktizieren dies altmodisch. Wir erledigen dies per einmaliger Action in einem Wurf und einmaliger Mehrfachplatzanwedung (etwa 50 der Sorte besitzen wir zur Zeit, hier käme Nr.51).

Ich erstatte hiermit Strafanzeige gegen unbekannt. Letzten Samstag sollte ich ermordet werden. Ich ging während Showmastersendung im ARD – die auch die heimgebrachte Vreni Merkle schaute am TV nach Auslandbeerdigungswoche bei Verwandten – nur kurz in den Wintergarten hinaus, da nach einigen Stunden Showmasterei es nebenan immer lauter und lauter wurde bis dann geschrien wurde, dann folgte sehr lange ein Stuhlbrätschen gegen die Wand, dann ging ich kurz mal raus, und wurde mit «einem sehr aggressiven Grüezi» dort sofort wahrgenommen. Dann drinnen ging es mit meinen Arbeiten weiter im Büro parallel zum TV-Programm als dann ein lautes Zerstören und Sirachen von Bauelementen der Hausverwaltungsimmobilien zu hören war, wie wenn eine Wand einstürzte tönte es wie bei einem harten Aufprall. Mehrmals lautes Sirachen und ein Bauelement fiel hart auf den Boden nach Streifung der Wände zu meinem Wintergarten. Am Sonntag morgen war der Garten verwüstet.

Schon zu Weihnachten am heiligen Abend sagte man mir persönlich, dass ich dann im kommenden Jahr ermordet werden solle.
...im Kampf gegen die Korruption beinahe gefallen

80
Wirkt die Pandemie schlussendlich sich für mein Marketing explodierend aus!


Guten Morgen Dr. H. Wyss (Verwaltungsrat)

Das gestrige Gespräch zeigte auf, dass der dritte Gang zum Therapie-Arzt total falsch und verkehrt rum verläuft. Statt über Marketing wird hier über das Ambulatorium-Wiedereintreten nach damaliger fristlosen verkehrt rum gelaufener Kündigung gesprochen, nicht über meine für das Gespräch aber vorbereiteten Marketing-Probleme.

Ich weise Th. Gerster darauf hin, dass 20 Jahre dazwischen liegen, dass hier eine Firma bestünde. Heute morgen sehe ich, man übergeht einfach meine Uhrwerksfabrik, schaut wie blinde Chaoten nur mich persönlich an, sieht 20 Jahre zurück, versucht Lebensabschnittsbrücke ärztlich zu konstruieren, ignoriert, dass ich jeweils 2 Tage in meiner Produktion wegen solchen Gesprächen blockiert werde, ohne dass der Lebensabschnitt von 20 Jahren mit exklusivsten Angeboten als Uhrwerks-Fabrik nicht existieren würde.

Die verschiedenen Büros von mir und Th. Gerster behinhalten nur eines, was gemeinsam wohl auch in unseren Köpfen vorhanden sein muss. Es sind die Forschungslabors bei ihm und diejenigen bei mir. Er forscht an Insekten und Eidechsen (ohne Schlangen) und ich forsche zur Zeit an Datentransformation zwischen Hostings per Apps-Technik und weiteren Preprocessor.ch-Produkten bis 1000 Jahre nach meinem Tod.

PDF herunterladen mit Brief an alle!

81

Ich knipste Foto von Anitas Haustiere im Stall,



wurde von ihr (1968) wie ich bedient. Im Lidl gab es viele freundliche aber auffällig viele Italiener. Eine Japanerin kaufte Marroni ein wie ich. Lidl in Rothrist sieht wie Lidl und Netto vor dem Wasgau in Landau aus, wo die Beerdigung stattfand letze Woche.

Auch der Schweizer Generalstab war mit Jaussi von Wangen einmal Gast neben meinem Home-Office, wo sich auch so ein Uhrwerk drehte am Bildschirm (Auftrag der höchsten Offiziere der Schweiz für ein Bataillon-Abzeichen am Ärmel der Uniform).



Aspiranten, teils uniformiert, teils ununiformiert sind verschwunden seit vielen Wochen nach viermaligen Fussballabendenüberfällen mit mir und Vater mit FC Bayern München
82
Schon einmal wie im Wohnblock 20a ist man in der Schweiz deutschsprachig geworden, in einer anderen Epoche
Aus der Geschichte (Wikipedia - hier könnte auch der Schweizer Film mit Heidi und Peter hineinpassen, Klara kann, nachdem es erst so aussieht, als würde es wieder nicht im Rollstuhl gehen, dank ihrer Grossmutter doch noch in die Schweiz reisen.)

Nachdem auf Anordnung Caesars eine Volkszählung bei denen durchgeführt worden sei, die in die Heimat zurückkehrten, ergab sich eine Zahl von nur noch 110.000.[11] Demnach wären zwei Drittel der Stammesmitglieder dem Krieg zum Opfer gefallen.

Zwei Drittel der Helvetier wurden damals hingerichtet
83

Die Seitentüre wurde mir beim alten Corsa vom Kellernachbar Aspirant helvetisch eingeschlagen mit den Schuhen, doppelte Abdrücke damals. Ich wechselte dann nach drei Jahren Aufrüstung auch noch auf neueren Occasions-Corsa mit kleinerem Volumen 1.2 Ökologische CO2-Dezimierung. Der Bitdefender wehrte USB-Virus ab, Festplatte wurde aber von Windows Defender mit Informatikfirma aus dem Kanton Aargau gemeldet damals. Die Festplatte musste formatiert werden und es entstand ein Brand mitten in der Nacht damals, als ein Tischtennisleibchen zu brennen begann.



Früher war es der Weg der Königin von Bayern gewesen zur protestantischen Kirche - währenddessen der König nach Edenkoben (Sitz Onkelfamilie) in die kath. Kirche fuhr - , heute war es mein Verwandter, der mit mir hier durchfährt. Grossvaters Pfarrerfamilien-Haus links hinten. Weiter weg die heilige Georg (Kirche). Hier parken die Autos mitten auf den Strassen, was man hier nicht sieht, da diese, wenn sie blüht als schönste Strasse des ganzen Bundeslandes bestimmt worden ist durch den Tourismus-Verein. Die heilige Georg Schrift in Pfarrersfamilie Schrift in meiner Vitrine wurde von Aspirant 3 ohne Schutzmaske unbewilligt in meiner Uhrenfabrik made in Switzerland mit starren Augen konstant und total sehr lange wohl über Minuten angeschaut und dann noch angespuckt, so dass der getrocknete Speuz am Glas heute noch dort sichtbar ist.

Hier der Link zur Königin - meine Nachbarin, sieht die etwa so aus? - Ich weiss es nicht, mal vorstellen kommen, dann weiss ich es!
Vorhin sprach ich mit Tante hier in der Schweiz. Auch Sie hat gemerkt, dass Medien falsch Berichte erstatten, denn die Corona-Durchstösse sind bei Biontech nicht erwiesenenmassen grösser als bei Moderna, weil es eine unbekannte Vermutung ist und viel zu wenig Analyse-Daten enthält.

84

Die Rückseite meines Uhrwerks-1:10:21:6-Schaufensters (Nordhof) wo samstags Kanonen-Schüsse fallen (lieber werktags ab 9 Uhr kommen zu mir, am Week-End sind wir nie zuhaus)



85

Foto 1 10.10.2021 Pfarrerstrasse Oberfeldstrasse


86

Foto 2 10.10.2021 Pfarrerstrasse Oberhardstrasse


87

Foto 3 10.10.2021 Pfarrerstrasse Oberfeldstrasse


88

Foto 4 10.10.2021 Pfarrerstrasse Kirchgemeinde-Sonntags-Essen Pfarrergespräche in Wort Grafik und Schrift (ohne Schrift in Vitrine)


89
Der Politologe sagt, wir Gotteszeitung-Uhrwerk-Hersteller-Kirchgemeindearbeiter und Medienfachleute (graf. Branche) würden vom rechtskonservativen Politik-Untergrund mit dem Leben bedroht und den dortigen Parlamentariern / ZH und AG
Ein Leben lang ermittelten Kriminelle hier in der Schweiz (etwa SVPler, damals auch bei Mutter und Vater) gegen unsere Konkubinate und zerstörten Vieles, was man heute nicht mehr sehen mag. Bei mir wurde zuletzt in der Nachbarswohnung jahrelang ermittelt wegen IV-Rente, dabei zerstörten Bundesbeamte selbst an der Schwarztorstrasse - Eigerstrasse in Bern bei meinem damaligen Angestellten-Verhältnis bezüglich meiner Fachspezialisten-Branche Druckerei/Analytik mein Leben und sprachen in diesen erwähnten Strassen von IV-Rente, wo man mir diese aber nie gab. Erst später halfen mir einfachere Bürger wieder weiter, zum Beispiel zwei Chirurgen beginns mittelschweren von den Bundesverwaltungen hinzugefügte Operationen und die folgenden Ärzte. Zuletzt aber in der Nachbarswohnung waren jahrelang perfide Ermittler bei mir an einer jungen Frau wie etwa die deutsche Königin aussehend prüfend, ob diese IV-Rente per perfiden Verbrechen (Ka-We-De und nachfolgeden zwei OP auch durch Hechtsprung in meiner Wohnung an der Weissensteinstrasse ständig provozierte chirurgische Eingriffe) und die IV-Rente-Auslasung bei der Bundesverwaltung damals im politischen Umkehr nicht Verbrechen waren, sondern die IV-Rente berechtigt sei. Dabei ging meine Liebe kaputt und die Prinzessin gibt es also gar nicht demnach.


Foto 5 10.10.2021 Pfarrerstrasse Kirchgemeinde-Sonntags-Essen Pfarrergespräche in Wort Grafik und Schrift (ohne Schrift in Vitrine dafür mit Himmelsbogen im Garten draussen)

An meinen Schulkollegen von der Talstrasse
Luis Gomez
Jurastrasse Verwaltungsgebäude
4900 Langenthal

E-Mail vom 12.10.21
Morddrohung durch einen Uniformierten in meiner Wohnung im Mai 2021
Der rechtskonservative SRF-Arena-Block arbeiten in der Politshow mit unserem A-Logo auf dem Rednerpult / mehr...
90

Foto 6 10.10.2021 Hans-Christian-Schneider-Ammann war auch schon bei uns vor den Bildschirmen, so auch der Schweizer Armee-Generalstab, Briefe heute noch vom CEO AMMANN-Group internationale Firma, wo unsere Grafiken und meine Live-Diagramme (sprechende Bordcomputerelemente, widerstandsfähig und mit Weltuhren-serverseitigen Agenden- und Betriebssystemen in Form von 1:10:21:6-12er-Charts-Uhrwerken, in einer Zeit wo auf dem b2b-Markt Facebook verschwindet und b2b-www.preprocessor.ch-Technik weltweit wohl durchstösst) von China weit über die Welt hinaus ragen dank Hans-Christian und seiner Frau und dem Orientierungs-Offiziersverein Langenthal


91

Foto 7 10.10.2021 IBL-Head-Privatsitz im Hintergrund von Freundesfamilie


92

Foto 8 10.10.2021 Kirchgemeinde-Präsident-Sitz im Hintergrund


93

Foto 10 10.10.2021 Weihnachtspullover heute im Test: ich habe noch nie Weihnachten mit einer Freundin gefeiert


94

Foto 11 10.10.2021 Bald gehe ich auch durch den Himmelsbogen hier, dann war ich der letzte Lützenberger.de in gesamt Deutschland offenbar, niemand wollte diese Domaine vom heiligen Georg hier nur der Pfarrerfamilien des Lützenberger Georgs Enkelkind - ich, als letzter Nachkomme


95
Die heilige Wiege der ersten Demokratie mit den Diplomaten-Freunden der Königin von Bayern (Grossvater) mit Spucke ermordet?
Foto 12 10.10.2021 Warum ich hier mich so fotografiere: kauft bei mir solche Facebook-nachgebaute Uhrwerke (Endziel) zuerst unten anfangen mit den vier Tools unter www.a4w.ch, dann Uhrwerk installieren lassen. Hier kann die Behörde nicht reklamieren kommen vor die Haustüre, da diese Facebook-Webseiten by A4Web Lützenberger.de oder.ch privat ist und nicht öffentliches Gelände wie bei Facebook. Es lohnt sich also, eine eigene Withleblower- resp. b2bUhrwerks-Webseite à la Facebook-Styl zu besitzen. Die Agenda als Hauptprodukt 2 ist ebenfalls kein Wolkensystem, die Termindaten bleiben in Ihren Händen beim Verwalten und werden nicht in Konzern-Wolken Übersee hochgeladen. Alles ist zudem Preprocessor.ch-1000 Jahre tickend.


Foto oben: beim nächsten uniformiertem Aspiranten-Überfall wird das Gold-Porzellan und Behörden-Domains sowie tickende gemeisselte Uhrwerke an jeden Wänden wie auch jene per 14jährigem inländischem DDoS gemäss Aspirant 3 total zerstört werden, da meine Innereienhernien diesmal nicht drankommen werden wie letztes Mal - über meinen Kopf ist die heilige Schrift meiner Familienvorfahren-Pfarrersfamilie, die wie ich angespuckt worden ist, gedroht wurde mit der totalen Vernichtung von mir als letzer Nachfahre des heiligen Georgs gemäss der sogenannten Kirche am Pilgerort der Freunde von Königin (und Nachbarin? von der Kehrichtentsorgungsbegegnung?) Therese unterhalb der Ludwigshöhe und in der unmittelbaren Umgebung gibt es neben dem weltbekannten Hambacher Schloss, der Wiege der deutschen Demokratie, weitere Burgen und Schlösser.

96
In allen vier Epochen im gleichen Hexenhaus fristlos gekriegt. Die erste Hexe sagte in der Wertschriftenabteilung, man solle allen Männern die Schwänze abschneiden
Wir sahen früher aus wie die Kennedys. So kam ich bei der Mondlandung gross auf. Und entwickelte NASA-Logos, die dann bald heute aus China in die ganze weite Welt durch Vater Erich Lützenberger (86) ragen und dem Hans-Christian seinem Orientierungslauf-Verein von Langenthal sowie dem Schweizer Generalstab seinem Bataillon und dem Bundesrat meine mathematisch geliefert Unterschifts-Vektorisierung ins Bundeshaus. Meine Mutter erlitt vor ihrer Krebskrankheit einen entscheidenden Schlag durch die Schweizer Polizeiaspiranten ab Delta-Wangen, die auf dem Weg ihr diesen Krebs dann auslösten, woran sie starb. Ein aus dem Delta-Wangen stammender Aspirant zeigte mir einen Türerüttler-Kamerad inmitten des Delta-Wangen-Hauses nördlich der Aare, dann kam eine vor der grafischen Branche-Karriere bis zu den heutigen 1:10:21:6:12er-Charts-Uhrwerken à la Facebooktypus angefangene Lehre bei heutigem Hexenhaus der Hexen bestätigte Polizeirufmordung (offenbar SVPler) mit der Vorführung direkt aus Elternhaus mich abgeholt als Grund die Phantomfoto-Südländerähnlichkeit eines Bankräubers, erste Freundin-Nachbars-Hund Bijoux abgeworben also durch Polizei-Chef der Kripo und nördlich vorne des Elternhauses eine auf dem Baum dressierte Einheit der Gemeindepolizei-Chefin mit Baum-Äste-Abschneidender Stadtpolizei-Kinder-Freund. Dessen Gefolgsleute es auf Kinder abgesehen hatten. In Bern arbeitend bei Ueli Maurers Departement wurde ich stets eingeladen mit Carla-del-Ponte essen zu gehen, betrachtete aber schon damals diese SVPler als pädophile Kantinenfresser, wohin ich nie hinging, sondern alleine essen ging.


Foto oben: Meine Mutter sah aus wie Therese (Königin von Bayern oder etwa meiner Nachbarin?)

97

Hier herrscht bei uns das parallel laufende Uhrwerk, man nennt es «12er-Charts-Automatik» und zwar in der Digitalisierung 4.0! Es funktioniert wie eine Musikbox, bekannt in speziellen Restaurants, wo man für 12 Songs fünf Franken runterlassen muss. Jedesmal beim Anwählen des Uhrwerks, bedient sich der Uhrwerk-Preprocessor auf der riesigen Datenbank von 6 Redaktionen und wählt die 12 heraus und zeigt diese dann nacheinander an. Beim nächsten (durch Anwählen der Webseite) oder nach einer Minute gemäss analoger Grafik-Uhr und parallel geschaltet auch die Preprocessor.ch-Uhr beginnt das Processing wieder erneut, binnen Millisekunden zeigt sich eine neue Chart. Es braucht also nur Redaktoren im Hintergrund, alle ausgerüstet mit unseren gleichen vier Tools gemäss www.a4w.ch / www.securebrowser.ch bedienen dann diese «Musikbox», im wahrsten Sinne des Wortes eben ein Redaktionssystem, welches tausende Presse-Artikel aufnehmen kann. Die Standardschaltung von einer Minute parallel per JAVA und/oder per Preprocessor.ch kann auch auf eine höhere Anzahl Minute geschaltet werden. Es ergibt beim Lesen den Effekt, dass hier minütlich die Redaktion tätig (arbeitend) ist im Hintergrund der Webseite.


98

Hier herrscht bei uns das parallel laufende Uhrwerk, man nennt es «12er-Charts-Automatik» und zwar in der Digitalisierung 4.0! Es funktioniert wie eine Musikbox, bekannt in speziellen Restaurants, wo man für 12 Songs fünf Franken runterlassen muss. Jedesmal beim Anwählen des Uhrwerks, bedient sich der Uhrwerk-Preprocessor auf der riesigen Datenbank von 6 Redaktionen und wählt die 12 heraus und zeigt diese dann nacheinander an. Beim nächsten (durch Anwählen der Webseite) oder nach einer Minute gemäss analoger Grafik-Uhr und parallel geschaltet auch die Preprocessor.ch-Uhr beginnt das Processing wieder erneut, binnen Millisekunden zeigt sich eine neue Chart. Es braucht also nur Redaktoren im Hintergrund, alle ausgerüstet mit unseren gleichen vier Tools gemäss www.a4w.ch / www.securebrowser.ch bedienen dann diese «Musikbox», im wahrsten Sinne des Wortes eben ein Redaktionssystem, welches tausende Presse-Artikel aufnehmen kann. Die Standardschaltung von einer Minute parallel per JAVA und/oder per Preprocessor.ch kann auch auf eine höhere Anzahl Minute geschaltet werden. Es ergibt beim Lesen den Effekt, dass hier minütlich die Redaktion tätig (arbeitend) ist im Hintergrund der Webseite.


99